Donnerstag, 2. Juni 2016

Wonderlocke Diary - Pokémon X & Y - Das erste Duell zwischen Nine und Failix


Wie gut man doch schlafen kann, nachdem man in einer Arena gewonnen hat! Hmm wie beginnt man am besten den Tag nach einem großen Kampf? Ja! Mit einem anderen großen Kampf.

Hat mich gestern nach meinem großen Kampf so ein niedliches Mädchen, ich glaub sie hieß Nine, angesprochen ob ich nicht mit ihr Kämpfen möchte? Sie meinte sogar, sie habe auch den Krabbelorden gewonnen. Na wenn das mal nicht nach einem interessanten Gegner schreit. Sie muss doch auch hier irgendwo im Pokécenter sein.

"NINEEEE wo bist DUUU, ich will KÄMPFEEEEN"

Da ist Sie! Und WoW! Sie hat Feuer in den Augen!



Normale Kampfregeln also und jeder setzt 4 Pokémon ein. Gut so machen wir das! Gleich hier vorne am Springbrunnen!




Hmm Sie hat mal ein ganz anderes Team als ich es erwartet hätte... Geist, Käfer, Boden, Gift... Was setz ich denn da am besten ein? Besser kein Feuer... Wasser dagegen ist gut gegen Boden! Ja ich setz Mudkip als erstes ein!


Und was hat Sie gewählt? Oh nein, Nebulak, das Geistpokémon! Hmm da bringt mir die einfache Wasserattacke wenig. Ich denke mal wenn er mir zuerst Schaden macht, macht meine Lawine noch mehr schaden. Das versuche ich!
Ahhhh Nebulak setzt Hypnose ein, schnell Augen zu Mudkip und dann schnell noch eine Lawine hinterher! Neiiiin nicht Einschlafen! Verdammt... Mudkip schläft.... so kann ich es nicht im Kampf lassen. Wenn ich gegen die anderen Pokémon schon kein Feuerpokemon einsetzen kann, dann kann ich es hier! Los Charmander, Glutattacke und pass auf die Hypnoseattacke von Nebulak auf! Verdammt schlaf du nicht auch noch ein. Wach auf! Wach auf! Wach auf! Ha, du hast es geschafft, Jetzt noch ein Mal Glut! und Jaaahhhh wir haben Nebulak besiegt.



Und wer Kommt jetzt? Knacklion, verdammt Charmander, komm zurück! Warum klappt das denn nicht? 

"Ha, da staunst du wohl was? Mein Trapinch hat die Fähigkeit Auswegslos und da dein Glumanda auf dem Boden steht kann es im Kampf nicht ausgetauscht werden. Los Trapinch, Sandgrab"

Dann hilft ja alles nichts, los Charmander, zeig es Ihr mit Tackle!!! Hmm sobald Charmander nicht mehr kann sollte ich Kapro einsetzen. Ich weiß, dass er die Lage meistern wird! 

Los Kapro jetzt mischen wir das Feld mal etwas auf! Eisschlag auf das Knacklion! Ha dem haben wir es gezeigt. Was setzt Sie denn da jetzt ein? Ich glaub das ist ein Skorgla... Na das schaffen wir auch oder Kapro, noch ein Mal, Eisschlag...

Mannoman, das hält aber viel aus und der Abschlag haut auch ziemlich rein... Aber was bleibt mir übrig? Soll ich mein schlafendes Mudkip oder Growlithe, der nicht gut gegen Boden gewappnet ist einsetzen? Ich glaub ich muss einfach Mudkip einsetzen und hoffen, dass es rechtzeitig wieder aufwacht. Los Mudkip..

"zZzZzZzZzZz Chnrchhhhhhhhhhhhhh Pfffffffffffffffthhhhhh Chnrchhhhhhhhhhhhhhhhh Pffffffffffthsssssssss"

Verdammt Mudkip! Wach auf! Outch! Der Abschlag tat sicher weh.... Wach auf verdammt. 
*Butzzzzz* Au, der muss auch geschmerzt haben. Ach das hat dich endlich aufgeweckt. Lus Mudkip, Lawine!
Ach verdammt, komm zurück Mudkip, das ist genug. Ruh dich aus! Dann los, beende es Kapro! Eisschlag!

Huiii, dass das so spannend wird habe ich nicht gedacht... Und wer kommt zum Schluss? Nincarda also... Los Kapro, erst Drachentanz und dann die Aquaknarre, das sollte reichen!

Mannomann... bin ich jetzt geschafft. Das war ein guter Kampf Nine, ich danke dir! Du und dein Team, ihr wart großartig. Ich hoffe wir sehen uns häufiger wieder! Das sollten wir nämlich auf jeden Fall wiederholen!

Mittwoch, 1. Juni 2016

Wonderlocke Diary - Pokémon Y - Tag 3: Wie Nine ihren ersten Arenakampf bestreitet


Was bisher geschah...

Liebes Tagebuch,
heute war ein großer Tag! Endlich habe ich Nouvaria City erreicht und meinen ersten Arena-Kampf bestritten! Was war ich doch aufgeregt!


Zunächst einmal habe ich aber meine Pokémon heilen lassen und die Stadt erkundet. Wie viele Menschen doch in dieser Stadt leben! Kein Vergleich zu meinem Kaff!

Ein Mann hat mir sogar sein Pokémon zum Tausch angeboten, aber als Wonderlocke-Trainerin ist mir so ein Tausch fast unmöglich. Irgendwie fehlt da auch der Reiz des Ungewissen, wenn man bereits im Voraus weiß, welches Pokémon man erhält.

Und dann habe ich endlich den Weg zur Arena angetreten...

Dienstag, 31. Mai 2016

Wonderlocke Diary - Pokémon X - Tag 3: Der erste Schritt zum Pokémon Meister


Tag 3

>> Was bisher geschah. <<

*kliiiiingelingeling kliiiiingelingeling* Hey, wie spät ist es ? Heut ist MEIN großer Tag! Da darf ich nicht zu spät aufstehen, denn HEUTE ist mein erster Arenakampf! Charmander, Growlithe, wacht auf! Mudkip und Kapro, ihr auch! Es wird Zeit zu frühstücken und sich warm zu machen! 




Ab und auf in die Stadt die Arena suchen!
Ich muss ja schon sagen, die Stadt ist echt hübsch. Ein schön großer Springbrunnen im Zentrum, eine Schule die den Kindern alles über Pokémon erzählt, unzählige nette Leute... Die eine Frau konnte sogar sehen, dass meine Pokémon mit mir auf einer Wellenlänge sind! Na das nenn ich mal ne Pokéflüsterin. (>^.^<)

Ah, da hinten, das sieht doch nach Arena aus! Dann nichts wie los.

Hey, kannst du mich durch lassen? Ich würde gerne den Arenaleiter zum Kampf auffordern!


Arenaleiter? Weißt du denn nicht, dass diese Arena von Viola, der Arenaleiterin,
geführt wird?

Oh nein, das wusste ich nicht. Ich weiß nur, dass die Arena hier, 
die erste Arena sein wird, in der ich einen Orden bekomme!


Na das wollen wir mal sehen ob hinter der großen Klappe auch was steckt.

Wenn du mich überzeugst, bekommst du von mir auch einen Satz Skater. 

Ich liebe es einfach zu Skaten! 

Na das Lass ich mir doch nicht 2 Mal sagen. Das ist sogar die das Ideale Warm-Up vor dem Kampf! Los, lass und Kämpfen!

Ha ein Zigzachs, welche Strategie setz ich da am besten ein? Ah, los Growlithe, geb Zigzachs keinen Bewegungsspielraum um eine Attacke vorbereiten zu können.
Bleib ganz dicht dran, weich dem Tackle aus und jetzt geh in den Nahkampf!

Jippi, es hat geklappt! Genau so wie ich es mir vorgestellt habe! *Hüpf*


Hey Failix, gut gekämpft! Jetzt glaube ich dir, dass du das Zeug zu einem großen Trainer hast, vielleicht kannst du sogar Viola besiegen! Viel Glück und lass uns bei gelegenheit mal zusammen eine Runde Skaten! Hier deine Skater.


Jetzt aber keine Zeit verlieren und ab in die Arena! 

Hmm, nur ein Loch im Boden? Geht es hier wirklich lang ? Ohjee, aber wenn ich den Orden will, muss ich da wohl durch. Augen zu und Eins... Zwei... Drei.... Ahhh...

Uärghh.... Das sind ja alles Spinnennetze um mich rum. Und Ahhh das ist ja sogar ein Riesiges Spinnennetz auf dem ich stehe... Oh mann Growlithe und Charmander, seid bloß vorsichtig mit euren Flammen, nicht, dass Ihr mir den Boden unter den Füßen wegfackelt! Da hinten steht wer, vielleicht weiß der ja wo die Arenaleiterin ist.


Hey! Du da! Wenn du zur Arenaleiterin willst musst du erst an mir vorbei! 

(-.-*) Na klar, Ich kann mich hier kaum auf den Seilen halten und der da will kämpfen... Dann mal sehen was er zu Bieten hat: Los Charmander!

Ha ein Ledyba, dann muss das also eine Käferarena sein... Na gut... vermutlich hätte ich allein durch die Netzte da schon von alleine drauf kommen müssen. Egal, einen kühlen Kopf bewahren und.... Ja! Den Käfern mal so ordentlich einheizen! Charmander Glut-Attacke!

Also das ist ja schon ganz Charmant 2 Feuerpokémon in einer Käferarena zu haben. 

Ha Viola, da bist du, deine 3 Trainier hier im Netz konnten mich nicht aufhalten und jetzt fordere ich Dich zum Kampf heraus!

„Dieser angespannte Gesichtsausdruck des Herausforderers vor dem Kampf… Ja, sehr gut! Genau danach suche ich! Ist es vielleicht sogar das erste Mal, dass du dich an einer Arena versuchst? Wirklich sehr gut! Die Enttäuschung im Angesicht einer Niederlage eignet sich ebenso gut als Fotomotiv wie die Freude im Augenblick des Sieges. Ja, das wird wirklich sehr gut! Nun weißt du, was dich erwartet. Denn hier komme ich, Viola! Ich habe den Sieg im Blick! So wie mein Fotoapparat ein gutes Motiv im Fokus hat. “

"Was ? Angespannt? Ist das so offensichtlich? Ich werde mein Bestes geben! "

Hmm, ich glaube ich sollte nicht sofort mit den Feuertypen rausrücken, so dass Sie sich in Sicherheit wiegt und dann BAM kommt die Überraschung! 

"Mudkip ich wähle Dich! Lass uns den Kampf gewinnen!" 

Ha ein Geweiher! Na wenn das mal nicht eine Überraschung meinerseits ist und das beste daran ist, dass ich nicht im Typennachteil bin! Los Mudkip Lawiene! Wusst ich doch, dass ich es Schaffe!

Vivillon Los, so leicht lassen wir uns nicht besiegen!

Und genau darauf habe ich gewartet! 

"Mudkip, zurück! Growlithe, du bist dran! Bring die Arena mit Flammenblitz zum Glühen! Beende es mit Knirscher!"

„Du und dein Team, ihr wart wirklich unfassbar gut! 
Ich lobe euch, ich preise euch, ich lobpreise euch!
Hier, diesen Orden hast du dir redlich verdient!“

"Danke dir Viola, ich hoffe wir werden uns wiedersehen, nach dem ich alle Orden gewonnen und mich in der Pokéliga bewiesen habe!"

Jeah!!! Ich habe den Krabbelorden gewonnen! Meinen ersten Orden! Mein erster Schritt zum Pokémon Meister!


Wir haben es geschafft! Nein Ihr habt es geschafft, Growlithe, Chamander, Mudkip und Kapro! Ihr seid die Besten! Ich glaube wir sollten den Rest des Tages einfach nur Spielen und Spaß haben. Ich hole euch auch einen Haufen Pofflés zum Naschen!

Ich bin einfach nur Happy! Ich glaub das ist ein gelungener Tag gewesen! Morgen machen wir uns dann auf und die Umgebung erkunden. Ich habe gehört hier soll die Siegesstraße in der Nähe sein. Na das lass ich mir doch nicht entgehen! 



Name: Charmander
Level: 11
Name: Growlithe
Level: 12

Name: Mudkip
Level: 11
Name: Kapro
Level: 10

Montag, 30. Mai 2016

Wonderlocke Diary - Pokémon Y - Tag 2: Wie Nine durch den dunklen Wald ging


Was bisher geschah...

Liebes Tagebuch,
ich bin es wieder. Nachdem ich gestern meine Reise gestartet habe, haben meine Pokémon und ich auf der Route 2 kampiert. Heute ging es dann weiter in den Nouvaria-Wald. Ich hatte ja schon etwas Angst, dass Gligar und Trapinch das nicht schaffen würden.


Aber nach meinem ersten Trainerkampf war ich direkt optimistisch. Wir haben das sowas von gerockt! Außerdem habe ich im Nouvaria-Wald dann Sannah wiedergetroffen. Wir Mädchen müssen zusammenhalten und so sind wir gemeinsam durch den Wald und sie hat meine Pokémon bei jeder Gelegenheit geheilt. Sie ist so nett!

Und dann traf ich auf mein erstes Pokémon im Nouvaria-Wald...

Sonntag, 29. Mai 2016

Wonderlocke Diary - Pokémon X - Tag 2: Wi-Wa-Wäldchen, ich freu mich auf nen Kampf


Tag 2

>> Was bisher geschah. <<

Whoaaaaa *streck* war das ein guter Schlaf! Na, Charmander und Growlithe, wie gehts euch? Fit seht ihr aus! Na dann wollen wir uns aber mal auf machen. 
Da merk ich grad, gut dass Mum uns eine Karte von der Gegend mitgebracht hat. Sonst wäre ich hier aber auch ziemlich aufgeschmissen. Schaun wir mal rein.




Mensch, weit sind wir aber noch nicht gekommen. Wenn wir erst direkt vor dem Ortseingang sind, warum haben wir denn dann im Freien geschlafen? Ach was solls. Sonst ist's ja auch nicht aufregend.
Professor Platan hat gesagt, wenn ich an der Pokéliga teilnehmen will, muss ich mich im nächsten Pokécenter dafür anmelden. Der nächste Ort in dem ein Pokécenter ist, ist Nouvaria City direkt hinter dem Nouvaria-Wald. Na dann nichts wie los nach Nouvaria City! Die Chance lass ich mir nicht entgehen und melde mich noch heute zur Pokéliga an. Und nur so ganz nebenbei: Wenn ich es heute noch nach Nouvaria City schaffe, kann ich sogar im Pokécenter schlafen. 

Ha! Da hinten kann ich denn Wald schon sehen, es ist nicht mehr weit! 


"Hey du da, warte mal! Bist du auch ein Trainer ?"

"Ähm ja ich bin Trainer. Naja, ich habe zumindest gerade angefangen." 


"Toll! Ich bin auch noch nicht lange Trainer.
Heute habe ich meinem Vater ein Zigzachs bekommen und dachte mir,
ich könnte auch andere Trainer zum Kampf herausfordern."

"Hmm ein Kampf klingt nicht mal so verkehrt. Ok lass uns Kämpfen, denn ich will Pokémon Meister werden!"

Zum Glück ist das Zigzachs von Jean nicht allzu stark. Mein Growlith ist direkt in den Nahkampf gegangen und schon sah das Zigzachs nurnoch sterne. Für Jean tut es mir ja schon leid, dass sein erster Kampf so ausgegangen ist. Aber ich will nun Mal nach ganz Oben und da darf man nicht Zögern. Also auf in den Nouvaria-Wald.

Ich bin total erleichtert, dass die anderen, also Trovato, Sannah, Serena und Tierno, mit mir mitkommen. Alleine auf eine Reise und dann noch durch einen dunklen Wald zu gehen, das gruselt mich dann doch etwas...

Ich würde gerne wissen, was die Eltern von Sannah wohl machen. Ich wusste gar nicht, dass sie weiß, wie man Pokémon heilt und versorgt. Ist sie vieleicht verwandt mit 
Schwester Joy? Egal. Auf jeden fall ist es toll, dass sie meinen Pokémon helfen kann.

"Hey, hat da hinten nicht grad etwas geknistert Leute ? Leute ???"

Ach verdammt, sind sicher schon vorgegangen, aber ich schau mal nach. Es klingt wie ein winzig kleines Lagerfeuer. Gleich da hinten im Hohen Gras müsste es sein. Ob das vielleicht andere Trainer sind?

Argghh.. vonwegen Lagerfeuer... Da sitzt Ja ein feuerroter Affe und röstet sich grad einige Käfer... Daher also das knistern.. Ich muss mal in den Pokedex schauen, was das für ein Pokémon ist.


"Grillmak, das Feuer in seinem Kopfbüschel erreicht Temperaturen von bis zu 300 °C.
Es ist in Vulkanhöhlen zu Hause."

Ah ein Grillmak also. Na das fang ich mir! Los Chamander, Tackle!

Pokéball los!

Samstag, 28. Mai 2016

Wonderlocke Diary - Pokémon Y - Tag 1: Wie Nine auf Reisen ging


Liebes Tagebuch,
heute war ein großer Tag! Endlich habe ich mein erstes eigenes Pokémon bekommen und bin auf Reisen gegangen. Als ich Morgens mein Bett verlassen habe, hätte ich noch nicht damit gerechnet. Doch erst einmal möchte ich mich dir vorstellen. Das bin ich...


Sehe ich nicht süß aus? Hihi. Doch hinter dieser zarten Schale steckt ein taffer Kern, denn ich bin keine normale Pokémon-Trainerin – ich bin eine Wonderlocke-Trainerin und ich möchte die beste werden! Du fragst dich, was eine Wonderlocke ist? Dann schau hier vorbei!

Doch wie wurde ich denn eigentlich zu einer Trainerin? Ich traf heute die Nachbars-Kinder Kalem und Sannah und sie verkündeten mir, dass Professor Platan – der angesehenste Pokémon-Professor von Kalos – uns dreien unsere ersten Pokémon schenken wollte. Das war so aufregend! Also bin ich direkt mit den Beiden losgezogen, um mir mein erstes Pokémon zu schnappen.

Donnerstag, 26. Mai 2016

Wonderlocke Diary - Pokémon X - Tag 1: Auf in ein neues aufregendes Abenteuer


So, da bin ich nun, in einer fremden Stadt und einer Gegend die ich noch nie gesehen habe... Sagt mir zumindest das Spiel.

Jetzt sag ich dem Spiel aber erst einmal wer ich bin!



Genau! Failix wirds richten! So nun erst einmal die gewohnten ersten Schritte machen. Angezogen wird im Spiegel, noch ne Runde Wii U Spielen, am Computer mir den Befehl zu Speichern abholen und los kanns gehen.

Draußen werd ich erstmal von der *räusper* charmanten  Dorfjugend eingesackt und mitgenommen. Immerhin sind se hier nett. Dennoch habe ich dezent den Eindruck, dass man sich mit der 6. Gen nicht ganz so viel Mühe beim Einstieg ins Spiel gegeben hat. 
Wo sich ursprünglich noch der lokale Pokémon Doc die Mühe gegeben hat sich dem ersten Pokémon eines jeden aufstrebenden Jungtrainers anzunehmen, werden die jetzt einfach mittels "Boten" der Gruppe zugespielt. Immerhin durfte ich mich als Dorfneuling zuerst bedienen. 

So gern ich auch aus dem Anlass, ein erstes Pokémon zu bekommen, ein hochemotionales Happening machen wollte, wusste ich, es wird ein Bittersüßes und vor allem Kurzes miteinander. Denn du, mein erster treuer Feund, wirst bald einen Trainer finden der dich so nimmt wie du bist!


Eines will ich mir mit dir aber nicht nehmen lassen: Den ersten Kampf!